Rückbildung & Trauerbegleitung
online & live

für verwaiste Mamas

Körperliche und seelische BeGLEITUNG NACH DEM VERLUST EINES BABYS

Hallo liebe Mama!

Schön, dass Du uns gefunden hast und hier bist!


Hast Du gerade Dein Baby verloren und kannst Dir momentan nicht vorstellen, einen "normalen" Rückbildungskurs zu besuchen?
Einen Kurs, in dem die Babys entweder dabei sind oder sich viele Gespräche rund um das Stillen, Schlafen, Wickeln drehen?
Schon beim Gedanken daran kommst Dir wahrscheinlich völlig fehl am Platze vor, möchtest aber dennoch nicht auf einen Rückbildungskurs verzichten. Was Du möchtest ist, Dir, Deinem Körper und Deiner Seele etwas Gutes tun und Dich mit anderen betroffenen Mamas austauschen.


Zunächst einmal unser herzlichstes Beileid. Wir haben durch unsere Arbeit zwar viel Kontakt zu anderen Frauen mit einem ähnlichen Schicksal und doch bedrückt uns jedes weitere verstorbene Kind sehr.


Wir können nachempfinden, wie Du Dich fühlst und möchten Dir Unterstützung anbieten.


Um auf Deine besonderen Umstände entsprechend Rücksicht zu nehmen, haben wir einen Kurs entwickelt, der Frauen, die ihr Kind verloren haben, Raum und Zeit bietet, mit sanften Übungen Ruhe & Kraft zu entwickeln und Körper & Geist in Einklang zu bringen.


Wir, das sind übrigens Janette & Jessica. Mehr zu uns erfährst Du hier.

Besonderheiten unseres Kurs für verwaiste Mütter

  • Der Kurs hilft Dir dabei, achtsam mit Dir selbst umzugehen. Das schließt nicht nur Deine körperliche, sondern auch Deine seelische Verfassung mit ein. Es geht jetzt erst mal um Dich und darum, dass Du Deinen Schmerz überwindest und wieder zu Kräften kommst. Das klappt für die meisten Frauen in solch einem Kurs besser als in einem Gewöhnlichen.
  • Die Kursleiterinnen sind auf Dich und Deine Gefühlslage vorbereitet. Hier ist nicht nur Platz für Übungen, sondern auch Raum für Emotionen und Trauer.
  • Wir beginnen jede Einheit mit einem Raum für Gespräche und Austausch. Themen könnten sein: was ist passiert, Trauerbewältigung, Umgang mit Schuldgefühlen, Folgeschwangerschaften, Geschwister, Partner..
  • Es folgt ein zeitlicher Rahmen von etwa 30 Minuten, die zum Verschnaufen, Durchatmen oder für weiteren Austausch genutzt werden kann. Je nachdem, wonach Dir gerade ist.
  • Anschließend starten wir mit der Rückbildungsgymnastik. Du lernst jede Menge über Deinen Beckenboden, Deine Bauchmuskulatur und was Du im Alltag bei verschiedenen Bewegungen berücksichtigen solltest. 

Wie Du Dir einen Online-Live-Kurs vorstellen kannst.


Wahrscheinlich hast Du einen Kurs per Online-Livestream noch nicht besucht und bist vielleicht etwas skeptisch, wie das genau funktionieren kann.
Innerhalb des Kurses sehen wir uns per Videokonferenz. Das heißt, wir sehen Dich, Du siehst uns und auch die anderen Teilnehmerinnen bzw. Eltern.

Du kannst also mitmachen, von wo Du möchtest, Hauptsache, Du hast eine Internetverbindung. Ansonsten brauchst Du nur ein Handy/ Tablet/ PC/ Laptop.. egal was davon, wichtig ist, dass Kamera, Mikro und Lautsprecher vorhanden sind.

Innerhalb der Videokonferenz können wir unterschiedliche Einstellungen vornehmen, zum Beispiel, dass nur das Mikro des Sprechers an ist, falls die Hintergrundgeräusche mal zu laut sind. Während des Gesprächsangebot bzw. im Rahmen der Trauerbegleitung bietet es sich an, die Ansicht so zu wählen, dass alle Teilnehmerinnen gleichzeitig zu sehen sind. Beim sportlichen Teil stellst Du es so ein, dass Du nur die Kursleitung siehst.


Du kannst also ortsunabhängig unseren Kurs besuchen, hast aber die "Verbindlichkeit" eines festen Termines, die Dir hilft, ein bisschen Struktur in Deinen Alltag zu bringen.

Ablauf des Kurses

Der Kurs beinhaltet 8 Termine, mit je einer Dauer von 2,5 Stunden.
Wir bieten sowohl Kurse im Vormittagsbereich an, als auch nachmittags/ abends.

Wir sehen uns online und live in einer Art Videokonferenz.

Kursgebühren

Streng genommen bekommst Du bei uns zwei separate Kurse.

Die Beckenbodengymnastik ist als Präventionskurs bei allen gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und erfüllt damit deren hohe Qualitätsstandards. Wichtig ist, dass Du regelmäßig teilnimmst, denn dann kannst Du nach Abschluss des Kurses Deine Teilnahmebescheinigung an Deine Krankenkasse schicken. Wie hoch genau der Zuschuss ist, hängt davon ab, bei welcher Krankenkasse Du bist. Es werden mindestens 75 Euro bezuschusst, häufig aber auch die volle Kursgebühr in Höhe von 199 Euro oder etwas dazwischen. Sprich uns gerne an, wir schauen dann nach, wie das bei Deiner Krankenkasse ist.

Für die zusätzliche emotionale und seelische Unterstützung als zweiten Teil des Kurses kommen noch weitere 199 Euro hinzu.


Unser Kurs ist derzeit eine Selbstzahlerleistung, mit der Option der Rückerstattung der Kursgebühr für den Präventionskurs durch Deine gesetzliche Krankenkasse.
Die Gesamtgebühr für den Kurs beträgt 398 Euro.

Du gehst also zunächst in Vorleistung (199 + 199 = 398 Euro), erhältst bei regelmäßiger Teilnahme nach Abschluss des Kurses Deine Teilnahmebescheinigung für den Präventionskurs und bekommst damit mindestens 75 Euro bis 199 Euro von Deiner gesetzlichen Krankenkasse zurück.



Reale & qualifizierte Kursleiterinnen bieten Dir echtes und direktes Feedback sowie die Möglichkeit des Austauschs.





Unsere innovativen Kurse finden online und live in einer Art Videokonferenz statt. Du bist nie allein und bekommst Unterstützung von vielen anderen betroffenen Mamas!





Ortsunabhängig & zeitlich verbindlich. 

 



Das sagen Sternenkinder-Mamas, 

die an unseren Kursen teilgenommen haben:


Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed non maximus erat, et bibendum leo. Duis ut massa ante. Orci varius natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Sed pulvinar rhoncus risus vestibulum luctus. Nunc pretium, mauris id maximus interdum, odio magna vulputate urna, sed fringilla dui sem vitae tortor.

"

Total wichtiges Thema. Es sterben so viele Kinder, nur redet keiner darüber. O-Ton meine alte Hebamme: "Du kannst dir ja Rückbildungsvideos auf YouTube ansehen." Nein, kann ich nicht. Auch eine verwaiste Mutter hat das Recht auf einen guten Rückbildungskurs! Und dazu gehört eine ausgebildete Trainerin und der Austausch in der Gruppe.


Lena zweifache Mama

"

"

Jessis & Jeanettes Kurs hat mir sehr gut getan in einer sehr schweren Zeit. Durch euch habe ich wunderbare Sternenmamas kennengelernt. Ich danke euch für die Unterstützung, aber auch, dass ihr mich herausgefordert habt.


Anneke Mama von Lykke

"

"

Der Kurs hat mir in einer sehr schweren Zeit geholfen, mich selber, sowohl Körper als auch Geist wieder besser annehmen zu können und gern zu haben. Die regelmäßige Begleitung, der Austausch mit anderen betroffenen Frauen und die körperlichen Übungen haben mir viel Kraft und Zuversicht gegeben.


Helena - Mama von Emma

"

"

Das war mein 2. Rückbildungskurs in einem Abstand von 5 Jahren, dennoch kann ich mich gut daran erinnern, wie gelassen ich jedes mal nach meiner Rückbildung nach Hause gefahren bin und fix und fertig ich jetzt nach Jessicas Sportübungen ins Wohnzimmer krieche. In dieser Zeit habe ich meinen Körper, meinen Beckenboden viel besser praktisch und auch theoretisch kennengelernt und dabei noch Spaß gehabt. Es ist toll und sehr empfehlenswert was für sich und seinen Körper zu tun.
Ich danke euch sehr, dass ich an diesem Kurs teilnehmen durfte. Ihr habt mich seelisch und auch körperlich sehr unterstützt.


Ludmila Mama von Alina und Maksim

"

Unser Kursangebot


Rückbildung & Trauerbegleitung

Abendkurs

Vormittagskurs

  • montags:
  • 25. Oktober bis 13. Dezember 2021 (17:30-20 Uhr)
  • dienstags:
  • 26. Oktober bis 14. Dezember 2021 (17:00-19:30 Uhr)
  • aktuell ist kein Vormittagskurs geplant

Jeder Kurs geht über 8 Einheiten und beinhaltet wöchentlich einen Termin von 2,5 h Dauer, bestehend aus je einer Stunde Trauerbegleitung/ Gesprächsangebot und Beckenbodentraining/Ganzkörperkräftigung und dazwischen 30 Minuten für weiteren Austausch untereinander.
Die Kursgebühr beträgt insgesamt 398 Euro. Die allermeisten deutschen gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen bei regelmäßiger Teilnahme einen Großteil der Kursgebühr (des Präventionskurses).


Mit Klick auf "Zum Kurs anmelden" wirst Du zu unserer Partnerwebsite Kikudoo.com weitergeleitet. Wir haben den Zahlungsprozess und die Rechnungserstellung dorthin ausgelagert. Du findest dort noch einmal alle Informationen und kannst den Kurs im Anschluss auch direkt buchen. Weil sich auf der Kikudoo-Seite mehrere unserer Kurse gelistet sind, schau bitte gut nach den Terminen, damit Du auch den richtigen Kurs auswählst.

Ist kein passender Termin für Dich dabei?
Dann trag Dich einfach hier unverbindlich ein und Du wirst sofort informiert, sobald neue Kurse feststehen.

Wer sind wir? - Deine Kursleiterinnen

Janette Harazin

Ich bin freiberufliche Hebamme, Mama von vier Kindern und habe Ende 2013 die Hebammenpraxis besondere Zeit in Hamburg gegründet, die seitdem ein beliebter Anlaufpunkt für Schwangere und Mütter ist.

Ich musste im Jahr 2008 die schmerzvolle Erfahrung machen, dass mein Sohn Benjamin kurz nach seiner Geburt verstarb. Als verwaiste Mutter weiß ich also, wie wichtig kompetente Unterstützung in dieser Situation ist. Über Rückbildungskurse und Trauerbegleitung für verwaiste Mütter möchte ich betroffenen Frauen die Möglichkeit geben, sich auszutauschen und zu lernen, mit Ihrem Verlust umzugehen.
In unserem Online-Kurs übernehme ich den Teil der Trauerbegleitung und des Gesprächsangebots.

Jessica Rohrschneider

Ich bin Diplom Sportwissenschaftlerin, Beckenboden- und Postnataltrainerin.
Ich übernehme den "sportlichen" Teil unseres Kurses. Ich biete sowohl vor Ort als auch online & live Beckenboden- bzw. Rückbildungskurse an und helfe Mamas dabei, ihren Beckenboden überhaupt erst einmal wahrzunehmen, um ihn dann auch entsprechend trainieren oder entspannen zu können. Wenn Du den Wunsch hast, Deinen "alten" Körper wieder zu bekommen, dann bist Du bei mir richtig!

Unsere Kursidee


Janette arbeitet im Hamburger Raum als Hebamme, betreut dort viele Sternenmamas und bietet Rückbildungskurse für verwaiste Mütter vor Ort an. Sie bemerkt immer wieder, dass der Bedarf so hoch ist,

aber vielen Mamas der Kurs einfach zu weit weg ist.


Jessica bietet "klassische" Kurse zur Rückbildung an, zunächst nur regional, seit einiger Zeit aber auch online. Eine ihrer angemeldeten Kursteilnehmerinnen meldete sich ein paar Wochen vor Kursbeginn bei ihr und schilderte ihr, dass sie leider ihr Baby tot zur Welt gebracht hat und sich momentan nicht vorstellen kann, einen "normalen" Kurs zu besuchen. Sie hatte Angst vor den Begegnungen und dem Austausch mit den anderen Müttern, deren Babys gesund zur Welt gekommen sind. Sie hat dann nach speziellen Kursen für verwaiste Mamas gesucht, aber leider nur welche mit langer Fahrzeit gefunden.
Tatsächlich ist es so, dass die Kurse nur vereinzelt angeboten werden, zum Beispiel in Ballungszentren und vereinzelt auch in kleineren Städten.


Damit alle Mamas, egal wo sie wohnen, die Möglichkeit haben, einen Kurs zur Rückbildung zu besuchen und gleichzeitig die Möglichkeit des Austausches und der Trauerbegleitung nutzen können,
ist unsere Online-Kursprogramm entstanden.
Wir möchten so möglichst viele Mamas in dieser schweren Zeit auffangen, im wahrsten Sinne des Wortes.

© Jessica Rohrschneider 2019  I   Impressum & Datenschutz