Die besten Geburtspositionen


optimale Positionen für den Beginn der Geburt

Die Geburt ist so ein magisches Ereignis und ich wünsche mir für Dich, dass Du das auch so erleben kannst



Super hilfreich ist eine gute Vorbereitung auf die Geburt. Im Video erkläre ich Dir, was eigentlich zu Beginn der Geburt passiert bzw. passieren sollte und zeige Dir, wie Du diesen Vorgang durch bestimmte Bewegungen & Positionen unterstützen kannst.  

Das Video ist ein Teil aus meinem großen Schwangerschaftschallenge-Kurs, den ich bald veröffentliche.


Hier erhältst Du bereits kostenfrei Einblick in die erste Sequenz der Geburtspositionen.


Interessiert Dich, wie es nach der Eröffnungsphase weiter geht?

 

Das Köpfchen tritt dann tiefer ins Becken und macht eine Drehung um 90 Grad, um durch die engste Stelle des Beckens zu passen. 


Um dieses Tiefertreten und Drehen zu unterstützen, bieten sich andere Positionen an.

Steht das Köpfchen dann in der richtigen Position vorm Beckenausgang, startet die letzte Phase der Geburt: Hier brauchst Du Bewegungen, die den Beckenausgang erweitern, damit Dein Baby einen leichteren Weg und Du weniger Schmerzen hast.

 

An dieser Stelle kommt jetzt auch noch der Beckenboden ins Spiel (aber das ist ein anderen Thema:))


Damit Du nicht bis zum Start des großen Schwangerschaftschallenge-Kurses warten musst, hab ich Dir vorab die Videos für alle 3 Geburtsphasen in einem kleinen Minikurs zusammengestellt. 


Diese 3 Videos gibt es
exklusiv nur hier und nur für kurze Zeit.

Hier bekommst Du sie alle zusammen:



© Jessica Rohrschneider 2019-2021  I   Impressum & Datenschutz